Wechsel bei den "Minis"

Sechs Abschiede und zwei Neuaufnahmen
Beim Familiengottesdienst wurden Finja Krüger und Bastian Hofer (vorne) als neue Ministranten aufgenommen. Für fünf Jahre wurde Ronja Hofer (2. Reihe rechts) geehrt. Die neuen Oberministranten Afra Wimmer und Korbinian Eller (3. Reihe v. rechts) haben zusammen mit Gemeindereferent Hans Salzinger (rechts) und Pfarrer Ludwig Samereier folgende "Minis" verabschiedet: Lena Hofer und Kilian Roßmüller (2. Reihe v. l.), sowie Juliana Eller und Johanna Gartmeier (hinten v. l.) −Foto: Hochhäusl
Beim Familiengottesdienst wurden Finja Krüger und Bastian Hofer (vorne) als neue Ministranten aufgenommen. Für fünf Jahre wurde Ronja Hofer (2. Reihe rechts) geehrt. Die neuen Oberministranten Afra Wimmer und Korbinian Eller (3. Reihe v. rechts) haben zusammen mit Gemeindereferent Hans Salzinger (rechts) und Pfarrer Ludwig Samereier folgende "Minis" verabschiedet: Lena Hofer und Kilian Roßmüller (2. Reihe v. l.), sowie Juliana Eller und Johanna Gartmeier (hinten v. l.) −Foto: Hochhäusl

Erlbach. Bei der Erlbacher Ministrantenschar hat es einige Veränderungen gegeben. Bei einem Familiengottesdienst wurden sechs Messdienerinnen und Messdiener verabschiedet, eine für 15-jährigen Dienst am Altar geehrt und zwei neue Messdiener aufgenommen.

Pfarrer Bischöflich Geistlicher Rat Ludwig Samereier würdigte an Ende des Gottesdienstes, bei dem auch die Erstkommunikanten dieses Jahres anwesend waren, die wertvolle Arbeit der Jugendlichen für den Kirchendienst. Wenn auch in diesem Jahr Corona-bedingt nur wenige Ministranten zum Einsatz kamen, lobte er deren Fleiß und Treue, besonders die bisherigen Oberministranten Juliana und Korbinian Eller, die die Schar der Messdiener in der Krisenzeit gut zusammengehalten hätten.

 

Ministrantenbetreuerin Andrea Krüger hat Fotobücher über die Aktivitäten der letzten Jahre zusammengestellt. Diese Bücher sowie eine Urkunde erhielten zum Abschied aus dem Dienst am Altar Lisa Maier, Carina Opitz, Lena Hofer, Johanna Gartmeier, Kilian Roßmüller und Juliana Eller. Für fünfjährige Zugehörigkeit wurde Ronja Hofer geehrt. Als neue Oberministranten fungieren künftig Korbinian Eller, Michael Spateneder und Afra Wimmer.

Pfarrer Samereier, sowie Gemeindereferent Hans Salzinger freuten sich, dass mit Finja Krüger und Bastian Hofer zwei neue Ministranten gewonnen werden konnten. Sie erhielten das Minstrantenhandbuch und das Ministrantenkreuz überreicht.

Beim Gottesdienst wurden auch nach langjähriger Tätigkeit Annemarie Roßmüller, Stilla Hochhäusl und Elfriede Niederleitner aus dem Familiengottesdienst-Team verabschiedet.– hok

 

(ANA vom 12.11.2020)