Die Pfarrgemeinderäte haben sich konstituiert: Die Ergebnisse

Wichtige Personalien in den Orten des Pfarrverbands Reischach

Reischach. In den Orten des Pfarrverbands Reischach haben sich nach den Wahlen der Pfarrgemeinderäte die Gremien konstituiert. Das hat das Pfarrbüro bekannt gegeben.

Aus der Pfarrgemeinde St. Georg Arbing werden folgende Ergebnisse gemeldet: Vorsitzende ist Elisabeth Sigrüner, stellvertretender Vorsitzender Reinhard Pillris, der auch gleichzeitig Pilgerbeauftragter ist, zweiter Stellvertreter wurde Josef Daxl. Zur Schriftführerin wurde Michaela Lichtenwimmer gewählt, außerdem ist Elisabeth Hochhäusl KEB-Verantwortliche und Klaus Hölzlwimmer KLJB-Beauftragter.

In der Pfarrgemeinde St. Petrus Erlbach setzt sich nach der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Pfarrgemeinderates dieser wie folgt zusammen: Zur Vorsitzenden wurde Marianne Hölzl-wimmer wiedergewählt, Stellvertreter sind Alois Oberhaizinger, der auch Pilgerbeauftragter ist, und Hannelore Sallersbeck, die KEB-Beauftragte ist. Zur Schriftführerin wurde wiederum Kathrin Stamberger gewählt. Sie ist gleichzeitig Jugendbeauftragte. Weitere Mitglieder sind Evi Ebner (Beauftragte für Neuevangelisierung), Elfriede Spateneder (Berufungsbeauftragte) sowie Irmgard Preywisch und Michael Rothenaicher.

Auch in der Pfarrei Maria Himmelfahrt Perach wurden die Pfarrgemeinderatswahlen mit der konstituierenden Sitzung abgeschlossen. Der Pfarrgemeinderat setzt sich demnach wie folgt zusammen: Zum ersten Vorsitzenden wurde Klaus Hiefinger neu gewählt. Die stellvertretende Vorsitzende ist Marianne Spielmannleitner, die gleichzeitig Pilgerbeauftragte und Beauftragte für Neuevangelisierung ist. Die zweite Stellvertreterin, Susanne Stubenvoll, ist auch KEB- und Berufungsbeauftragte. Schriftführerin wurde Frau Elisabeth Scheibl. Außerdem gehören dem Pfarrgemeinderat noch Regina Bruckmeier, Roswitha Nohl, Klaus Schnabel und Brigitte Prinz an. Brigitte Prinz ist auch Jugendbeauftragte.

In der Pfarrei St. Martin Reischach gehören nach der Pfarrgemeinderatswahl und der anschließenden konstituierenden Sitzung folgende Personen dem Pfarrgemeinderat an: Edith Brunner ist wieder Vorsitzende in Reischach, ihre Stellvertreterin wurde Maria Vorbuchner (KEB-Verantwortliche), der zweite Stellvertreter ist Max Moser. Schriftführer wurde erneut Benjamin Auer, stellvertretende Vorsitzende ist Martina Hofbauer. Des weiteren gehören dem Ausschuss an Maria Demmelhuber (Liturgieausschuss), Tobias Lichtenwimmer, Michael Obereisenbuchner (Jugendbeauftragter) und Konrad Sigrüner-Kasböck (Endlkirchen, Liturgieausschuss). Hinzuberufen wurde Konrad Hinterwinkler.

Außerdem sind so genannte "geborene Mitglieder" (kraft Amtes) bei allen Pfarrgemeinderäten im Pfarrverband Arbing-Erlbach-Perach-Reischach mit Endlkirchen Pfarrer BGR Ludwig Samereier, Pfarrvikar Kumar Yangaladasu, Gemeindereferent Johann Salzinger und Religionslehrerin i.K. Theresia Demmelhuber. – red

 

(ANA vom 4.4.2018)