Neue Ministranten in Endlkirchen

Endlkirchen. Eine Neuaufnahme hat es bei den Messdienern in Endlkirchen gegeben: Tobias Kaiser  (3. von rechts) aus Endlkirchen wurde durch Ortsgeistlichen Pfarrer Ludwig Samereier (rechts) neu in den Kreis der Ministranten aufgenommen. Gleichzeitig ehrte Samereier die Oberministranten Lukas Peterbauer (2. von rechts) und Annalena Kasböck für je fünf Jahre Dienst als Ministranten. Der Ehrung wohnte auch Ministrant Laurenz Peterbauer (links unten) sowie Mesner Manfred Hindera (links) bei. Bischöflich-Geistlicher Rat Ludwig Samereier bedankte sich bei den beiden langjährigen Ministranten für ihren treuen Dienst am Altar und sagte, er hoffe weiter auf ihren treuen Dienst am Tisch des Herrn. Weiter freute er sich, einen neuen Messdiener für Endlkirchen willkommen heißen zu können.

 

(ANA vom 4.11.2015)