Neue Ministranten für Perach

Markus Wolferseder nach fünf Jahren verabschiedet



Insgesamt 17 Ministranten sind derzeit für die Pfarrei Perach im Dienst am Altar. − Foto: Stahlhofer

Perach. Die alljährliche Ministrantenaufnahme haben die Peracher Messdiener am Kirchweihsonntag gefeiert. In diesem besonderen Gottesdienst, den Geistlicher Rat Ludwig Samereier zelebrierte, wurden alle Dienste der Ministranten präsentiert: Vom Läuten der Glocken bis zum Schwingen des Weihrauchfasses.

Nach der Predigt wurden die neuen Ministranten nach ihrer Bereitschaft für den Dienst als Messdiener gefragt und bekamen eine Ministrantenplakette, einen Ausweis und ein Handbuch für angehende Ministranten. Heuer wurden in die Gruppe der Peracher Ministranten aufgenommen: Magdalena Binder, Stefanie Gesierich und Maxi Kreuzpointner.

Turnusmäßig gehört in den Gottesdienst an diesem Tag aber auch meist eine Verabschiedung. So wurde Markus Wolferseder nach fünf Jahren verabschiedet und erhielt eine Dankesurkunde für den treuen Dienst als Ministrant in der Pfarrei St. Maria Himmelfahrt zu Perach. "Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch mehr Kinder und Jugendliche an unserer Gruppe anschließen würden", heißt es seitens der Verantwortlichen in der Pfarrei. − red

 

(ANA vom 30.10.2014)