Pfarrverband dankt den ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäten

 

Zu einer Verabschiedung hatten der Vorsitzende des Pfarrverbandes Reischach, Bischöflich Geistlicher Rat Pfarrer Ludwig Samereier, sowie die jeweiligen Kirchenpfleger die ausgeschiedenen Pfarrgemeinderäte aus den Pfarreien Arbing, Erlbach, Perach und Reischach ins Gasthaus Auer nach Endlkirchen eingeladen. Er dankte ihnen für ihre zum Teil Jahrzehnte langer Arbeit in diesem wichtigen Gremium der Kirche. Der Pfarrer hatte den Termin kurz vor dem Pfingstfest gewählt, denn Pfingsten sei das Fest der Verständigung und die Pfarrgemeinderäte haben viel zur Verständigung und zur Glaubensumsetzung beigetragen. Sie nehmen die Pastoral ernst, setzen den Glauben um und haben die Gläubigen meist besser im Blick als der Pfarrer, so Ludwig Samereier. Sie sind das beste Verbindungsstück zwischen der Kirche und den Gläubigen. Er zitierte den früheren Erzbischof von Salzburg, Dr. Alois Kothgasser, der den Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung als die wichtigsten Gremien der katholischen Kirche bezeichnete. Sie tragen an vorderster Basis die Kirche mit und setzen das Wort Gottes in die heutige Zeit um. „Euch versteht jeder, den Pfarrer vielleicht nicht alle“ scherzte Pfarrer Ludwig Samereier.

Auch die jeweiligen Pfarrgemeinderatsvorsitzenden hatten ihren Dank zum Ausdruck gebracht. Mit einer Dankesurkunde und einer Ikone hat Pfarrer Ludwig Samereier folgende Personen verabschiedet:

Pfarrei Arbing: Georg Lichtenwimmer 4 Jahre

Helmut Pfaffinger 12 Jahre

Angelika Gruber 16 Jahre

Pfarrei Erlbach Heinrich Niederleitner 4 Jahre

Michael Rothenaicher 8 Jahre

Sebastian Unterstraßer 12 Jahre

Pfarrei Perach Lucia Steinbgerger 4 Jahre

Bernhard Wagner 4 Jahre

Heidi Ertl 4 Jahre

Anna Becker 7 Jahre

Sieglinde Latta 20 Jahre, davon 4 Jahre als Vorsitzende und 8 Jahre als Dekanatsvorsitzende

Erich Sigl 28 Jahre, davon 8 Jahre als Vorsitzender

Pfarrei Reischach Bernhard Diensthuber 8 Jahre

Klaus Hölzlwimmer 16 Jahre, davon 8 Jahre als Vorsitzender

Hok

Zu den Fotos: (von K. Hochhäusl)

Eine Ära geht zu Ende: Erich Sigl (rechts) war 28 Jahre Mitglied des Peracher Pfarrgemeinderates, dem er auch 8 Jahre lang vorgestanden hatte. Mit einer Urkunde und einer Ikone danken Pfarrer Ludwig Samereier und Theresia Demmelhuber als Leiterin des Liturgieausschusses.

Der Vorsitzende des Pfarrverbandes Reischach, Ludwig Samereier (rechts), und seine Stellvertreterin Elisabeth Sigrüner (vorn Mitte) danken den ausgeschiedenen Mitgliedern des Pfarrgemeinderates der vier Mitgliedspfarreien. Von links nach rechts: Helmut Pfaffinger, Angelika Gruber, Georg Lichtenwimmer, Lucia Steinberger, Bernhard Diensthuber, Erich Sigl, Sieglinde Latta, Klaus Hölzlwimmer und Sebastian Unterstraßer.