Ausflug der Reischacher Ministranten zu Pfr. Weigl nach Postmünster

Beim Ausflug nach Postmünster war eigentlich zunächst ein Nachmittag am Minigolfplatz geplant, aber wegen des regnerischen Wetters hatte Pfr. Weigl eine Pfarrheim-Rallye vorbereitet. Dabei mussten in drei Teams die gewürfelten Nummern im Pfarrheim Postmünster gesucht werden. Zu jeder Zahl gab es ein Lösungswort, zu dem eine Teamaufgabe erfüllt werden musste (z. B. eine Rechenaufgabe lösen, einen Sketch einstudieren, ein Lied singen ...). Das Team, das als erstes die letzte Aufgabe gelöst hatte, war Sieger der Rallye.

Anschließend gab es beim "Funker-Spiel" noch viele "schwarze Dippel" (= Punkte mit angesenktem Korken) ins Gesicht (vgl. Gruppenbild), bevor der Tag mit einer Runde "Pommes" in einer Wirtschaft beendet wurde.

Die 15 Ministranten aus Reischach wurden von ihren Oberministranten Markus Pfaffeneder und Matthias Hölzlwimmer begleitet. Im kommenden Jahr ist ein Wiederholung des lustigen Nachmittags geplant, vielleicht diesmal bei schönem Wetter am Minigolfplatz.
Zum Vergrößern einfach auf das jeweilige Bild klicken!